Philosophie und Konzept

Mission

Durch Patenschaften werden zum einen die im Waisenhaus in Huanuco lebenden Kinder unterstützt. Zum anderen werden diejenigen Jugendlichen unterstützt, die das Waisenhaus in Abancay nach Abschluss der Schule verlassen haben.

Die Spenden der Paten für die Kinder im Waisenhaus in Huanuco werden für die Ausbildung, Kleidung und Medizin der Kinder eingesetzt. So haben sie die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten und Talente zu entdecken und auszubauen. Zudem wird durch eine Patenschaft gewährleistet, dass alle Kinder die benötigten Schulmaterialen erhalten und nicht gegenüber Mitschülern benachteiligt sind.

Die Patenschaften für die Jugendlichen aus dem Waisenhaus in Abancay sind personenbezogen für jeweils eine Jugendliche. Die Jugendlichen sind nach dem Verlassen des Waisenhauses zumeist auf sich selbst gestellt, da sie oftmals keine Familie haben, die sie unterstützen. Mit der Patenschaft wird den Jugendlichen die Möglichkeit gegeben eine Ausbildung oder ein Studium zu absolvieren. Die Jugendlichen haben dabei die Möglichkeit in dem von Ayudame finanzierten Haus in Cuzco zu wohnen.